Internationale Steuern

Startseite/Internationale Steuern

Zoll-Recht-Steuern

Die sybo AG hat sich zusammen mit Frau Susanne Zaczek, Zollagentin aus Kiel, entschlossen, eine Imformationsplattform zum Thema Zoll-Recht-Steuern zu kreieren. Auf dieser Plattform wird ein fachlicher Austausch zu den Themen rund um Ein- und Ausfuhr ermöglicht werden. Damit soll der Branchenschwerpunkt der sybo AG im Bereich Logistik & Steuern ergänzt werden.

2019-06-17T15:46:23+01:0030. Januar 2013|Allgemein, Internationale Steuern, Logistik|

Abzug finaler Auslandsverluste vor dem Aus?

Seit dem Fall Marks & Spencer hat sich der Europäische Gerichtshof in einer ganzen Reihe mit der Frage beschäftigt, wann Verluste von ausländischen Tochtergesellschaften und Betriebsstätten im Land der Muttergesellschaft oder des Stammhauses berücksichtigt werden müssen. Nach der Rechtsprechung des Gerichtshofes wie auch Folgeentscheidungen des Bundesfinanzhofes sind Auslandsverluste dann zu berücksichtigen, wenn diese final sind.

2019-06-17T18:03:13+01:005. November 2012|Internationale Steuern, Meta|

Steuerfreier Zusammenschluss: Die steuerliche Wunderwaffe?

In Zeiten, in denen sich Unternehmern auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, werden gewisse Dienstleistungsbereiche aus dem Unternehmen ausgegliedert. Outsourcing heißt das auf Neudeutsch. So gliedern Krankenhäuser die Wäscherei oder die Verpflegung von Patienten und Gästen aus. Kreditinstitute und Versicherungen lagern EDV- oder Vertriebsabteilungen aus.