Category Archives: Rechnungslegung

Grundsätze der Wirtschaftlichkeit

    Dass Grundsätze der Wirtschaftlichkeit von der Finanzverwaltung anders interpretiert werden als von Steuerbürgern und Unternehmen, überrascht nicht.   Was aber überrascht, ist die Unverfrorenheit, mit der die Finanzverwaltung auf der einen Seite die eigenen wirtschaftlichen Belange über die klaren Regeln der Abgabenordnung stellt und andererseits in konkreten Erlassen den Unternehmer zur Einhaltung eben […]

Also posted in Allgemein, Staats-Tragisches | Schlagwörter: , , , , , , | 3 Kommentare

Rechtsgrundlage E-Bilanz zweifelhaft

Am 4.7.2011 hat das Bundesministerium einen Entwurf des Anwendungsschreibens zu § 5b EStG veröffentlicht. Es geht dabei um die Einführung der E-Bilanz. Im September 2011 hat das Bundesministerium der Justiz (BMJ) in einer Stellungnahme dazu Bedenken geäußert. Man hält es für Fraglich, ob für die Einführung der E-Bilanz eine ausreichende Rechtsgrundlage besteht. In der Stellungnahme führt […]

Also posted in Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | Einen Kommentar schreiben

Unternehmensrating durch Wirtschaftsauskunfteien

Wenn Unternehmen Geld vom Kapitalmarkt in Anspruch nehmen oder ihre Investitionen über Miet- oder Leasingmodelle finanzieren wollen, dann informieren sich die Geldgeber über die Bonität ihres potenziellen Kunden. Meist beginnt die Informationsaufnahme mit der Abfrage der Daten bei Wirtschaftsauskunfteien. Damit kann eine verhängnisvolle Entwicklung beginnen. Wirtschaftsauskunfteien verwenden all die Informationen, die ihnen zur Verfügung stehen […]

Kategorien: Rechnungslegung | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Dilettantismus geht weiter

Mit Wirkung ab dem 01.07.2011 wurde die umgekehrte Steuerschuldnerschaft (reverse-charge-Verfahren) für die Umsatzsteuer auf die Lieferung von Mobilfunkgeräten und integrierten Schaltkreisen für Unternehmen ausgedehnt. Das Gesetz war am 24.06.2011 veröffentlicht worden, nachdem es im April 2011 ins Gesetzgebungsverfahren eingebracht worden war. Die betroffenen Unternehmen hatten also 6 Tage seit der Veröffentlichung, um sich auf das […]

Also posted in Allgemein, Staats-Tragisches | Schlagwörter: , , , , , , , | 1 Kommentar

Kein aktiver Rechnungsabgrenzungsposten für Kfz-Steuer

Aktive Rechnungsabgrenzungsposten werden im Jahresbaschluss bzw. der Steuerbilanz für Ausgaben gebildet, die Aufwand für eine bestimmte Zeit nach dem Bilanzstichtag darstellen. Im Ergebnis dienen Rechnungsabgrenzungsposten der periodengerechten Erfolgsermittlung eines Unternehmens. Um die Sache zu erklären, stellen wir den Sachverhalt dar, der dem Urteil des Thüringer Finanzgerichts vom 25.02.2009 zugrunde liegt: Eine Spedition hatte im Jahr […]

Also posted in Logistik | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare