Image

Unternehmen

Die sybo AG vernetzt 12 Einzelkanzleien an 16 deutschen Standorten: 25 Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer tragen hier ebenso wie über 150 hoch qualifizierte Mitarbeiter ihr Know-how zusammen.

MEHR ERFAHREN

Der Ehestand und seine Beendigung

Von Otto-A. Peters (Allgemein, Staats-Tragisches) | 21. März 2016

oder: Scheidungskosten als außergewöhnliche Belastung – Anregungen zur Rechtsfortbildung vor dem Hintergrund der Entscheidung des niedersächsischen Finanzgerichtes vom 3.3.2015 – 3 K 297/14 Puh – so eine lange Überschrift! Es ist aber auch ein vielschichtiges und großes Problem, nicht nur wegen der vorstehend zitierten Rechtsprechung. Die Revision ist übrigens anhängig beim BFH unter VI R … Der Ehestand und seine Beendigung weiterlesen

Weiterlesen

Sozialauswahl auch ohne Kündigungsschutzgesetz?

Von Dr. Rodion Hilbert (Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein) | 7. März 2016

Im Dezember 2015 stand ich vor dem Arbeitsgericht. Ich hatte einer Arbeitnehmerin gekündigt. Ich falle nicht unter das Kündigungsschutzgesetz. Deshalb war ich davon ausgegangen, dass ich meine Kündigung nicht begründen und außer den gesetzlichen Fristen nichts beachten muss. Das war ein großer Irrtum. Indem die Arbeitnehmerin ihre Klage gegen die Kündigung auf einen Verstoß gegen … Sozialauswahl auch ohne Kündigungsschutzgesetz? weiterlesen

Weiterlesen

Klimakatastrophe einmal anders

Von Otto-A. Peters (Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Allgemein, Staats-Tragisches) | 11. Januar 2016

Als Steuerberater ist man ja von Seiten der Finanzverwaltung Kummer gewohnt. Besonders groß ist der Kummer immer in Januar. Da kommt zur normalen Winterdepression auch noch der Frust über die Finanzbeamten, die Fristverlängerungsanträge am laufenden Meter ablehnen. Gut – das kennen wir schon – und wir spielen das Spielchen mit: jede Ablehnung eines Antrags wird … Klimakatastrophe einmal anders weiterlesen

Weiterlesen

Die Ministerin, die Steuerberater und der Mindestlohn

Von Otto-A. Peters (Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Staats-Tragisches) | 23. März 2015

Eine Danksagung   Sehr geehrte Frau Nahles, Sie hatten sich freundlicher Weise auf einer Versammlung der Handwerker in Sachsen, wie die Sächsische Zeitung am 11.3.2015 berichtete, zum Thema Mindestlohn geäußert und dabei dem Berufsstand der Steuerberater wichtige Hinweise und Anregungen gegeben. Herzlichen Dank dafür! In dem SZ-Artikel heißt es: „Die Ministerin besteht darauf, dass ihr … Die Ministerin, die Steuerberater und der Mindestlohn weiterlesen

Weiterlesen

Grundsätze der Wirtschaftlichkeit

Von Otto-A. Peters (Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Staats-Tragisches, Allgemein, Rechnungslegung, Staats-Tragisches) | 23. Februar 2015

    Dass Grundsätze der Wirtschaftlichkeit von der Finanzverwaltung anders interpretiert werden als von Steuerbürgern und Unternehmen, überrascht nicht.   Was aber überrascht, ist die Unverfrorenheit, mit der die Finanzverwaltung auf der einen Seite die eigenen wirtschaftlichen Belange über die klaren Regeln der Abgabenordnung stellt und andererseits in konkreten Erlassen den Unternehmer zur Einhaltung eben … Grundsätze der Wirtschaftlichkeit weiterlesen

Weiterlesen

Die sybo AG. Einheit von Individualität und Komplexität.

Als AG mit der Wissens-Kompetenz der großen Einheit - und als mandantenzentrierte Kanzlei mit individuellen Ansprechpartnern für individuelle Belange und Branchenlösungen.

Rechnungswesen

Vorausschau und Sorgfalt im Rechnungswesen schonen Ressourcen und Nerven. Und sie gestatten es, in das nun transparente Zahlenwerk optimierend einzugreifen.

Mehr erfahren

Bilanzierung

Ein Kanzlerwort trifft immer noch zu: Entscheidend ist, was hinten rauskommt. Und er meinte 1984 Ergebnisse und Bilanzen.

Mehr erfahren

Steuerliche Beratung

Von der Steuererklärung auf einem Bierdeckel blieb nur die Idee: Das Steuerwesen hat einen Zug zur Komplexität und Neuerung, denen der Einzelne kaum folgt.

Mehr erfahren

Rechtsbehelfsverfahren

Alles, was Steuer-Recht ist. Coram iudice et in alto mare in manu dei soli sumus. Vor Gericht und auf hoher See sind wir allein in Gottes Hand.

Mehr erfahren

Steuerstrafrecht

Die sybo AG macht nicht nur den präventiven Check Up der privaten und geschäftlichen Verhältnisse, bevor es stürmisch klingelt. Sie hilft auch, wenn das Kind im Brunnen ist.

Mehr erfahren

Internationales Steuerrecht

Wer im Haus Europa wohnt und arbeitet, sollte die Steuern des Nachbarn kennen. Wer Globalisierung meint, muss internationale Steuersysteme und Standards beherrschen.

Mehr erfahren

Wirtschaftsprüfung

Die sybo AG gibt Unterstützung durch Information, indem sie Gewinnschwellenanalysen, Erfolgs- und Liquiditätsplanungen vornimmt oder die Wirtschaftlichkeit analysiert.

Mehr erfahren

Betriebswirtschaftliche Beratung

Business as usual ist schnell gesagt - aber verlangt eine kontinuierliche betriebswirtschaftliche Rund-um-Sicht. Die sybo AG begleitet dazu die Unternehmensführung.

Mehr erfahren

Existenzgründungsberatung

Unternehmerische Inspiration ist der Rohstoff für neue Geschäftsmodelle. Visionen reichen nicht. Sachverstand hilft gegen Illusionen.

Mehr erfahren

Nachfolgegestaltung

Wenn bei einem Unternehmenswechsel keiner in die elterlichen Fußstapfen treten will, ist der Weg in die Zukunft nicht nur emotional, sondern auch ökonomisch nicht leicht.

Mehr erfahren

Mitgliedskanzleien

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht und Steuerpraxis.

20 Steuerberater aus den 16 Niederlassungen der sybo AG schreiben einen Steuer-Blog mit feinsinnigen, informativen und leidenschaftlichen Bemerkungen zum Steuerrecht und zur Steuerpraxis in Deutschland und international.

ZUM BLOG