Fokus Mittelstand

Mittelstand – schwerer Stand vor Steuer.

Volkswirtschaftlich ist die Bilanz des Mittelstandes beeindruckend einfach: Er bietet sieben von zehn sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen. Betriebswirtschaftlich steht der Mittelstand vor komplexen Aufgaben. Es gilt die optimale Rechtsform zu wählen, Fördermittel zu nutzen oder die steuerlich beste Planung zum Wohle der Firma und der Mitarbeiter durchzusetzen. Die sybo AG setzt hier ihre Philosophie der individuellen Beratung um. Denn gerade Mittelständler sind oft und lange ihrem heimatlichen Standort verpflichtet. Hier zahlt sich aus, dass sich die Größe der sybo AG stets in Beratungsqualität für jedes Unternehmen vor Ort umsetzt:

Das nationale Wissensmanagement kommt ihnen zu Gute, wenn es um Reorganisationen oder Nachfolge, steuerliche Sondermaßnahmen wie Mitarbeiterbeteiligung oder betriebliche Altersversorgung oder Sanierungs-Erfordernisse geht. Die sybo AG erledigt nicht nur die Hausarbeiten der Jahresabschlüsse oder der steuerlichen Prüfungen. Sie sieht sich auch als kreativer Inspirator, wenn Vermögensanlagen, Kredite, Rankings oder Unternehmensbewertungen auf der Agenda stehen. Oder hat Kontakte, wenn es darum geht, Beteiligungsgesellschaften anzusprechen oder einen Kandidaten für einen Trade Sale zu ermitteln.