Gesundheitswesen

Vorsorge in der Medizin: Fragen Sie Ihren privaten Steuerberater.

GesundheitswesenIm reformierten Gesundheitssystem stehen Vorsorge, Selbstmedikation und – finanzielle – Selbstbeteiligung oben auf der Agenda. Damit wird der Patient und Krankenkassen – Beitragszahler immer mehr zum Kunden. Und der Kunde ist König.

So stehen Ärzte, Apotheken, Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Gruppenpraxen und medizinische Dienstleister in einem neuen neuen und für sie völlig ungewohnten und oftmals überraschendem Wettbewerb.

Diesem wandelnden Markt ist die steuerliche Beratungskompetenz anzupassen.

Die sybo AG beantwortet speziell die Fragen der Mediziner an Steuern und Betriebswirtschaft: Sie reichen von Standards (Jahresabschluss, Steuerklärung, Lohn- und Gehaltsabrechnung) bis zu berufsständischen Aspekten: Praxisbewertung, Umstrukturierungen durch Aufnahme oder Ausscheiden eines Partners, Praxisverkauf. Apotheker erhalten Hilfe beim Wettbewerbsrecht oder Filialapothekenkauf. Die sybo AG steht MVZ und Gruppenpraxen zur Seite, wenn es um Gründung- und Finanzierung, die Aufnahme oder Anstellung von Ärzten oder steuerliche Aspekte des Jobsharings geht. Angestellte Ärzte werden mit Blick auf ihre privaten, beruflichen und steuerlichen Verhältnisse beraten.