Jahresarchiv: 2009

Nicht nur den Cowboys…

… in den alten Wildwestfilmen sitzt der Colt ziemlich locker – auch einige Betriebsprüfer schießen gern schnell und scharf. Klar schützt uns selbst das Qualitätsmanagement nicht vor Fehlern. Wenn die dann bei Betriebsprüfungen auftauchen, ist das hochgradig ärgerlich. In solchen Situationen ist es Ziel des Beraters, den Schaden für den Mandaten zu begrenzen. Wenn die […]

Kategorien: Allgemein, Rechnungslegung | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Einladung: Digitale Betriebsprüfung (GDPdU) – Ende der Schonzeit

Im Januar 2010 wird die sybo AG erneut zwei Vortragsveranstaltungen unter dem Titel Digitale Betriebsprüfung GDPdU* – Ende der Schonzeit anbieten. Digitale Betriebsprüfung bedeutet vereinfacht: Das Finanzamt darf künftig bei einer Betriebsprüfung auf alle relevanten, digitalen Unternehmensdaten zugreifen und zwischen diesen Unternehmens-Programmen Kreuz- und Querauswertungen durchführen. Es ist einleuchtend, dass Betriebsprüfungen in Zukunft so deutlich […]

Kategorien: Datenschutz, Meta, Rechnungslegung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Spanische Vermietungsverluste abzugsfähig!

Und wieder muss die deutsche Finanzverwaltung eine bittere Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hinnehmen. In seinem Urteil vom 15.10.2009 (C-35/08) wurde die deutsche Regelung in Bezug auf Auslandsverluste zum wiederholten Mal für europarechtswidrig erklärt. Zwei Geschwister hatten eine spanische Immobilie geerbt und in den Jahren 2001 bis 2006 vermietet. Sie erzielten dabei Verluste, die […]

Kategorien: Internationale Steuern | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Übungsleiter im Ausland

Aufwandsentschädigungen für nebenberufliche Tätigkeiten als Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher oder vergleichbare Tätigkeiten sind steuerfrei, wenn gewisse Voraussetzungen vorliegen. Die Voraussetzungen sind, dass die Aufwandsentschädigung von einer inländischen juristischen Person des öffentlichen Rechtes gezahlt wird und einen Betrag von 2.100 € jährlich nicht übersteigt. Leser dieses Blogs haben aufgrund des Studiums früherer Artikel sofort die Schwachstelle dieser […]

Kategorien: Internationale Steuern | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Alles dürfen sie nun doch nicht sehen…

… die Betriebsprüfer! Wenn der Unternehmer seinen Gewinn mithilfe einer Einnahmen-Überschussrechnung nach § 4 Abs 3 EStG ermittelt, so muss er keine reguläre Buchführung erstellen. Insbesondere muss er keine Bestände ermitteln, weder für seinen Wareneinsatz noch für Forderungen oder Verbindlichkeiten. Er ist vom Gesetz dazu nicht verpflichtet. Tut er das trotzdem, ist das sein Privatvergnügen. Im Falle einer […]

Kategorien: Allgemein, Datenschutz, Rechnungslegung | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare